Menu Kategorien
08781- 203114
info@herbasale.de
Schnelle Lieferung
Umweltschonende Verpackung
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

Parasitenkur nach Clark - Schädlinge schonend bekämpfen
 
 

Wir sind nicht allein
 
Es ist bekannt, dass unser Körper ein Zuhause von Millionen Kleinlebewesen ist und ohne diese Wesen unser Dasein nicht möglich ist. Auch Parasiten bevölkern den menschlichen Organismus und siedeln sich vorwiegend im Verdauungstrakt an. Parasiten sind Lebewesen, die auf Kosten ihrer Wirte existieren. Zu diesen Mitbewohnern gehören nicht zuletzt Pilze wie Candida Albicans, aber auch Einzeller wie Amöben, Toxoplasmen oder Giardien, sowie unterschiedliche Würmer, wie z.B. Bandwürmer, Spulwürmer oder Fadenwürmer.
 

Parasiten gefährden die Gesundheit
 
Der Mensch fühlt sich gesund und fit. Nur manchmal übermannt ihn die Müdigkeit, ab und zu bekommt er Durchfall, auch die Blähungen machen sich bemerkbar. Doch wer nimmt schon diese Wehwehchen ernst? Ein Fehler! Denn genau solche Symptome deuten nicht selten auf den Parasitenbefall hin. Es ist kein Geheimnis, dass praktisch jeder zweite Europäer in seinem Magen-Darm-Trakt Parasiten beherbergt. Ungesunde übersäuerte Ernährung, geschwächte Immunität, mangelnde Hygiene - und schon gewinnen die Parasiten Überhand, vermehren sich unkontrolliert und werden zu einer ernsthaften Gefahr. Sie übertragen Krankheiten, führen zu massiven Verdauungsproblemen und schwächen den Organismus dauerhaft ab.
 

Parasitenkur ist notwendig
 
Unser Körper, besonders wenn dieser schon geschwächt ist, vermag es nicht aus eigener Kraft den Parasiten zu widerstehen. Daher ist eine effektive Parasitenkur ein Muss. Die Parasitenkur nach Dr. Hulda Clark hilft, die Plagegeister auf eine schonende, natürliche Weise zu bekämpfen und dabei eine nachhaltige Wirkung zu erzielen.
 

Unsere Helfer im Kampf gegen die Parasiten:
 

  • Schwarzwalnuss (Juglans nigra) - antimykotisch, antibakteriell und entwurmend.
  • Gewöhnliche Nelke (Eugenia caryophyllata) - antimykotisch, entzündungshemmend, antibakteriell.
  • Wermut (Artemisia absinthum) - stark entwurmend, besonders effektiv gegen die Larven von zahlreichen Parasiten.

 

Zusammen bilden diese pflanzlichen Stoffe ein starkes Päckchen, das die Parasiten abtötet und im Darm ein für diese Schädlinge ungünstiges Milieu entstehen lässt. Um die getöteten Parasiten auszuleiten und den Körper von ihren Ausscheidungen zu säubern, bietet Herba Sale eine Chlorella-Kur an. Die Mikroalge Chlorella ist nicht nur eine wertvolle Eiweißquelle, sondern auch ein wirksames Mittel bei der Entgiftung des Körpers und Ausleitung der Abfallprodukte.
 

Die Parasitenkur nach Dr. Clark ist somit eine ausgewogene Kombination von natürlichen Mitteln und eine zuverlässige "Waffe" im Kampf gegen die kleinen, aber gefährlichen Mitesser.
 
 

Begleitende Maßnahmen sind wichtig
 
Neben der Parasitenkur sind auch weitere Maßnahmen zu beachten, die zum einen die Wirkung der Kur unterstützen und zum anderen den Wiederbefall verhindern.
 
Vor der Parasitenkur ist eine gründliche Darmreinigung zu empfehlen. In einem gesunden Darm können sich die Schädlinge nicht wieder ansiedeln und auch die Parasitenkur selbst gelingt viel besser.
 
Die Umstellung der Ernährung ist ebenfalls zu empfehlen. Es hilft z.B. Zucker - den Nährboden von vielen Parasiten - aus dem Speiseplan weitgehend zu verbannen, das Gleiche gilt für Gluten. Eine vorwiegend basische Ernährung, probiotische Nahrungsergänzungsmittel und natürliche Antibiotika sollen den Organismus stärken.