• 08781 - 7489897
  • info@herbasale.de
  • Schnelle Lieferung
  • Umweltschonende Verpackung
Zahlungsarten / Payment
Alchemilla Frauenmantel Urtinktur 50ml

Artikelnummer: 0788454874391

Frauenmantel ist eine hübsche Gartenpflanze und ein Heilkraut. Dieses Gewächs ist reich an Gerbstoffen und Flavonoiden. Unsere Frauenmantel Tinktur wirkt krampflösend und adstringierend, entzündungshemmend und antibakteriell. Das Präparat hilft bei Frauenleiden und Kopfschmerzen, regt die Verdauung an, stoppt den Durchfall und sorgt für ein vitales Lebensgefühl.

Kategorie: Kräuter Extrakte & Tinkturen


19,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Frauenmantel Tinktur - schonendes Heilkraut gegen Frauenleiden und viele andere Beschwerden

Der Frauenmantel ist eine schlichte Gartenzierde und ein altbekanntes Heilkraut. Unsere Frauenmantel Tinktur wirkt krampflösend und entzündungshemmend, schmerzlindernd und allgemein tonisierend.


Lieferumfang:
1 x 50 ml Alchemilla Urtinktur (Frauenmantel).

Einnahmeempfehlung für Erwachsene:
3 x täglich 15 Tropfen mit reichlich Wasser einnehmen.

Inhaltsstoffe:
Bio-Alkohol, Frauenmantelkraut (Alchemilla L.).


Frauenmantel (Alchemilla) - botanisches Wissen in Kürze
Diese ausdauernden krautigen Pflanzen sind als Zuchtform in den Gärten sowie als Wildkräuter in der Natur zu finden. Der Frauenmantel ist eine lichthungrige sowie wasserliebende Pflanze und wächst häufig an Fluss- oder Teichufern. Es ist ein bis zu 30 Zentimetern hohes sommergrünes Gewächs mit behaarten, gelappten Blättern, die mit etwas Fantasie an einen weiten Umhang erinnern. Daher auch der romantische Name Frauenmantel. Alchemilla blüht von Mai bis September mit kleinen rispenartigen gelbgrünen Blüten. Im Herbst entwickeln sich die oberirdischen Pflanzenteile zurück, der Wurzelstock überdauert den Winter.



Frauenmantel in der Volksmedizin
Im Volksmund nennt sich diese Pflanze noch Frauenrock, Weiberkittel oder Taufschüsserl sowie Taumantel. Die beiden letzteren Namen erklären sich durch eine Eigenschaft der Lappenblätter, Regentropfen und Morgentau einzufangen.

Als Heilkraut ist der Frauenmantel bereits seit der Antike bekannt. Die alten Römer und später die Germanen entdeckten den besonderen Bezug von diesem Gewächs zu diversen Frauenleiden. Doch nach und nach erkundeten die Therapeuten weitere Einsatzbereiche der Frauenmantel-Zubereitungen. Heute gilt dieses Heilkraut als ein schonendes und zugleich effektives Mittel nicht nur gegen typische Frauenbeschwerden, sondern auch gegen zahlreiche weitere Erkrankungen. So nutzten die Heilkundigen bereits im Mittelalter dieses Kraut bei der Bekämpfung von Magen-Darm-Verstimmungen, Kopfschmerzen sowie zur Wundheilung. Bis heute bleiben es die wichtigsten Wirkungsbereiche der Frauenmantel-Präparate.



Wirkstoffe und Wirkung von Frauenmantel
In der Naturheilkunde wird das gesamte Kraut ohne Wurzel eingesetzt. Die im Frauenmantel enthaltenen Wirkstoffe können ihre heilende Wirkung am besten in Form einer Tinktur entfalten. Herba Sale bietet Ihnen einen reinen, umweltfreundlich hergestellten und vollkommen schafstofffreien Kräuterauszug mit Alkohol an.

Dieses Heilkraut enthält pflanzliche Wirkstoffe Flavonoide (2%) und natürliche Gerbstoffe (8%), wobei der Gerbstoff Agrimoniin (C82H54O52) den größten Teil der Wirkstoffe der letzteren Gruppe stellt.

Die Gerbstoffe wirken nachweislich adstringierend, zu Deutsch zusammenziehend. Die adstringierende Wirkung erreichen diese pflanzlichen Wirkstoffe dadurch, dass sie die Struktur der Proteine verändern und diese verfestigen. Auf diese Weise unterstützen die Frauenmantel-Präparate die Wundheilung sowohl bei äußerlicher als auch bei innerlicher Anwendung.

Indem die Frauenmantel-Tinktur kleinere Wunden und Entzündungsherde im Magen-Darm-Trakt heilt, lindert das Präparat Beschwerden in dieser Körperregion sowie stoppt den Durchfall.

In einer konzertierten Aktion wirken die Gerbstoffe und Flavonoide außerdem krampflösend und entspannend. Insbesondere hilft das Präparat gegen die typischen Menstruationsbeschwerden und Krämpfe. Außerdem erweist sich der Frauenmantel-Extrakt als ein effektives Mittel gegen Kopfschmerzen und trägt insgesamt zu einem vitalen Körpergefühl bei.Kontraindikationen und Hinweise zur Einnahme

Wir empfehlen Ihnen, vor der Einnahme unserer Frauenmantel Tinktur einen Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens zurate zu ziehen. Vor allem bei Verdacht auf Unverträglichkeit gegenüber von Gerbstoffen und Flavonoiden soll der Behandlung mit Frauenmantel Tinkturen eine Untersuchung vorausgehen.

Die Alchemilla-Präparate gelten als schonend und sind in erster Linie zur Behandlung von vergleichsweise leichten Erkrankungen sowie als eine Abrundung zu anderen Medikamenten konzipiert. Für Kinder unter 14 Jahren, Schwangere und Stillende ist dieses Präparat nicht geeignet.


Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und einer gesunden Lebensweise. Die Produkte sollen außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Es darf die empfohlene tägliche Verzehrsmenge nicht überschritten werden.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Losnummer können der Produktverpackung entnommen werden.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: